Izakaya Nozomi_Japanische Speise.JPG

typisch japanisch

Das Nozomi im Hotel Barabas bringt die traditionell japanische Küche direkt nach Luzern und offenbart eine kulinarische Tradition, die sich in unserer Stadt bisher bedeckt gehalten hat. Kein Sushi, dafür alles, was sonst im Land der aufgehenden Sonne auf den Tisch kommt. Frisch, puristisch und geschmacklich unglaublich elegant entführen wir Sie auf direktem Weg nach Kyoto, Osaka oder Tokyo.

 

Galerie

 

Das Gastgeber-Team

An der Spitze des Nozomi steht Küchenchef Benjamin Egli-Iwasaki. Der passionierte Koch, der schon über 2 Jahre in Japan unterwegs war und sich dort die lokale Küche einverleibt hat, verdiente seine Sporen auch in der Schweiz in einigen der besten Restaurants ab. Angefangen im Grand Hotel National in Luzern, führte ihn sein weiterer Weg übers Tessin nach Gstaad, Chur, Luzern (Sous-Chef im Restaurant Mill’Feuille) und letztlich nach Zürich, wo er sich in einem japanischen Restaurant als erfolgreicher Betriebsleiter einen Namen gemacht hat. Zusammen mit seiner Frau Yuko und dem Japan faszinierten Team kümmert er sich nun mit herzblut um das Wohl der Gäste im Nozomi.